top of page
IMG_9741.jpg

Blogbeiträge

Valentinskarte DIY




Ich persönliche lege gar nicht so sonderlich viel Wert auf den Valentinstag selbst. Mir ist es viel wichtiger, das ganze Jahr über Liebe zu versprühen und natürlich auch zu erhalten. Dennoch ist es natürlich ein schöner Anlass, kleine Aufmerksamkeiten zu verschenken oder eben auch einfach mal wieder zu basteln.

Wieso also nicht eine hübsche Karte gestalten und ein paar nette Worte verfassen.


Mit unserer Karten Idee gelingt das in wenigen Minuten.


Eigentlich benötigt es nur einen Kartenrohling oder kräftiges weißes Papier und einen Umschlag. Wir zeigen euch weiter unten auch noch eine Alternative mit einem transparenten Kuvert.

Außerdem Farbkarton in rosa, pink und oder rot. Je nach Belieben versteht sich.


Wenn vorhanden, dann lässt sich mit einem Herz Motivlocher tolles Konfetti kreieren.



Im ersten Schritt werden fünf 1 cm dicke Streifen in rosa benötigt. Die werden in 1 cm Abständen von der Mitte ausgehend auf die Karte aufgeklebt. Wenn oben oder unten etwas Karton übersteht, kann dieser ganz einfach gekürzt werden.


Anschließend ein rotes Herz ausschneiden und dieses mittig auf der Karte anbringen.


Nun kann optional das Herz-Konfetti in verschiedenen Farben ausgestanzt werden.


Tipp: Besonders in einem transparenten Kuvert sieht das am Ende umso hübscher aus. Aber auch in einem weißen Umschlag gelingt die Konfettiüberraschung.

Falls ihr noch eine weitere Kartenidee benötigt, dann nehmt einfach ein paar eurer farbigen Konfetti-Herzen und klebt diese wild verteilt auf eine weitere Karte.



Und schon habt ihr individuelle Karten zum Verschenken.


Viel Freude! Happy Valentinstag!

Viel Freude beim Lesen.

  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Pinterest Icon
5_cutout.png
6_cutout.png
bottom of page