IMG_4240.JPG

Blogbeiträge

  • zweimal_einmal

Perlenbilder throwback

Eigentlich ziemlich selbst erklärend. Die guten alten Perlenbilder. Hach, was haben wir früher Motive gebügelt. Umso cooler, dass der Trend jetzt wieder zurückkommt. Wir hatten mal wieder einen mega Spaß beim kreativ werden. Und irgendwie hatte es sogar etwas Meditatives.

Wir haben sogar gleich zwei DIY Ideen für euch im Petto.


Getränkeuntersetzer = Getränkedecke

Wir haben mal ein paar freche Früchtchen gelegt. Ihr könnt eurer Fantasie jedoch freien Lauf bei der Farben- und Musterwahl lassen.

Achtet lediglich darauf, dass eure Form groß genug ist, um das Glas völlig zu bedecken und lasst in der Mitte ein Loch für den Strohhalm.


Fertig gelegt kommt das Bügeln. Denkt hier an das Backpapier. Wenn die Perlen leicht flach gedrückt sind und miteinander verschmolzen, dann könnt ihr es kurz auskühlen lassen und anschließend die Form herauslösen und umstürzen.


So einfach kann es gehen.


Sommerliches Mobile

Auch hierfür haben wir extra passende Formen verwendet und uns bei den Farben ausgetobt. Das Bügeln läuft genau gleich ab wie bereits oben beschrieben.


Anschließend haben wir alles mit Nähgarn an einen Metallring gebunden und noch mit passenden Pompons ausgeschmückt. Das Mobile macht sich sicher gut im heimischen Kinderzimmer und die Kids sind eine ganze Weile beschäftigt.


Das Material haben wir alles bei Rofu Kinderland gekauft.

Ihr findet aber auch im Internet mehr als genug Auswahl.


Na dann bügelt mal, was das Zeug hält. Verlinkt uns gerne auf Instagram und zeigt uns eure Perlenbilder.


  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Pinterest Icon
5_cutout.png
6_cutout.png